Breaking News
Home / Wäschesammler Edelstahl

Wäschesammler Edelstahl

Wäschesammler aus Edelstahl

 

In jedem Haushalt fällt regelmäßig Schmutzwäsche an. Wenn sie keinen festen Platz hat, kann sie sehr störend sein und die Wohnung macht schnell einen chaotischen Eindruck. Außerdem erleichtert ein passendes Behältnis für die Wäsche den späteren Waschvorgang. Es spart viel Zeit, wenn man die Schmutzwäsche nicht zusammen suchen muss, bevor sie in die Waschmaschine kommt.

Hier eine Übersicht über beliebte Wäschesammler aus Edelstahl auf Amazon:

 

Der richtige Ort

 

Wäschesammler sind in vielen Varianten im Handel. Es kommt darauf an, an welchem Ort er aufgestellt werden soll. Das Badezimmer bietet sich hierfür, genauso wie das Schlafzimmer ein guter Platz für einen Wäschesammler ist. Praktisch sind Modelle mit Deckel, der unangenehme Gerüche verhindert.

 

Modelle aus Edelstahl

 

Eine Alternative zu geflochtenen Körben oder Wäscheboxen sind Ausführungen in Edelstahl. Das Material wirkt elegant und zeitlos, es ist zugleich robust und pflegeleicht. Viele Wäschesammler sind mit Löchern versehen, damit die Wäschestücke durchlüften können. Wäschesammler aus Edelstahl vereinen Funktionalität mit schickem Design. Sie sind in einfachen Ausführungen sowie als hochwertige Produkte in allen Preisklassen erhältlich. Die Spanne reicht von circa 40 Euro bis zu mehreren hundert Euro, die man für einen Wäschesammler ausgeben kann.

 

Form und Größe

 

Ob der Wäschesammler quadratisch oder rund sein soll, hängt von den Gegebenheiten der Wohnung und vom persönlichen Geschmack ab. Das Volumen des Behälters hängt in erster Linie von der Haushaltsgröße und den Waschgewohnheiten ab. Er sollte immer ausreichend groß sein, damit er nicht überquillt. Die meisten Modelle glänzen durch polierten Edelstahl und wirken so sehr dekorativ. Einige Ausführungen kombinieren weiße Farbe mit Akzenten aus Metall. Varianten in mattem Edelstahl sind ebenfalls erhältlich. Eine intelligente Lösung für kleine Räume sind Eck-Behälter. Sehr große Behälter sind als Wäschetonnen im Handel, sie haben ein Fassungsvermögen von 75 Litern.

 

Intelligente Lösungen

 

Die Deckel einiger Wäschesammler sind mit Einwurf-Öffnungen ausgestattet, so dass der Deckel nicht geöffnet werden muss. Schwingdeckel sind ebenfalls praktisch, um die Wäsche schnell zu verstauen. Wäschesammler mit Rollen sind sinnvoll, wenn die Waschmaschine weit entfernt vom Aufstellungsort ist. Doppelstöckige Ausführungen mit Kippdeckeln versehen, helfen die Wäsche zu trennen je nach Waschtemperatur.

 

Wäschesammler als Hocker

 

Einige Modelle sind so konzipiert, dass man sie auch als Hocker nutzen kann. Dies kann zum Beispiel im Badezimmer für Komfort sorgen. Der Korpus ist aus Edelstahl, der Deckel mit gepolstertem Kunststoff oder Velours in vielen Farben bezogen. Elegantes Design und hochwertige Ausführungen haben allerdings ihren Preis.